HTBLA Traun

Informationstechnologie

Schulhomepage

09. Juli 2016

Mit der Einführung der Smartphones und Tablets, hat sich auch die Art und Weise, wie wir Informationen konsumieren drastisch geändert. Anzunehmen, dass der Besucher der eigenen Webseite zuhause vor einem großen Desktop-PC sitzt ist schlicht weg nicht mehr möglich. Heutzutage weiß man weniger denn je, auf welchem Gerät und in welcher Umgebung die Webseite aufgerufen wird. Auch an der HTBLA Traun wurde man sich dieses Problems bewusst und hat festgestellt, dass die bereits in die Jahre gekommene Schulhomepage, den Anforderungen eines modernen Webauftritts nicht mehr entspricht.


Um hier Abhilfe zu schaffen wurde die neue mediengerechte Schulhomepage, mit einem eigens entwickelten Content-Management-Systems realisiert. Durch den Einsatz von aktuellen Webtechnologien, wie HTML5 und CSS3, wird die Homepage auch noch in naher Zukunft auf dem neuesten Stand bleiben. Dazu kommt, dass man mit dem selbst entwickelten Content-Management-System eine flexible Möglichkeit hat um Inhalte auf der neuen Homepage zu Warten.


Diplomarbeit von

Idrizovic Adel

Grguric Bernard